Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 

Kategorien


Filmarchiv

Dokumentation
VON BANANENBÄUMEN TRÄUMEN

Ein Dorf mit 1.600 Seelen im Mündungsgebiet der Elbe stirbt vor sich hin – wie so viele Dörfer um uns herum in Brandenburg. Doch eine Gruppe von Zugezogenen und Einheimischen stemmt sich dem Niedergang entgegen. Gecoacht von...[mehr]


Von Caligari zu Hitler

Die Weimarer Republik zwischen 1918 und 1933 war der freiheitlichste Staat auf deutschem Boden; eine wilde Epoche, geprägt von politischen Verwerfungen, wirtschaftlicher Krise und kulturellem Glanz. Im Kino bündelten sich auch...[mehr]


WATERMARK

Ohne Wasser gibt es kein Leben, keine Zivilisation, keine wirtschaftliche Entwicklung. Wasser wird gestaut, um Energie zu gewinnen, es wird umgeleitet, um Wüste in Farmland zu verwandeln und Städte bewohnbar zu machen – meist mit...[mehr]


Wer rettet Wen?

Der Film beginnt mit Eindrücken der Zerrissenheit unserer Gesellschaft. Politiker jonglieren mit billionenschweren Rettungsschirmen, während mitten in Europa Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten. Es wird gerettet, nur keine...[mehr]


What is left?

Die italienischen Wahlen im Februar 2013 waren für viele Bürger aus dem Mittelinks-Lager mit großen Hoffnungen verbunden. Doch diese Hoffnungen wurden jäh zerschlagen – vom Erfolg des Komikers Beppe Grillo, der Koalition der...[mehr]


WHERE TO, MISS? Eine Frau kämpft für ihren Traum

Devki lebt im ständigen Konflikt zwischen dem Wunsch nach Emanzipation und den fest verankerten Traditionen der indischen Gesellschaft. Der Film WHERE TO, MISS? begleitet diese mutige junge Inderin innerhalb von drei Jahren durch...[mehr]


Wild Plants

Impressionistischer Dokumentarfilm über Menschen, die mit, in und von der Natur leben und sich als Teil eines größeren Kreislaufs verstehen. Bei den Annäherungen an Mitglieder eines französisch-helvetischen...[mehr]


Winternomaden

Mit der Dokumentation "Winternomaden" portraitiert Regisseur Manuel von Stürler zwei Schafhirten in der französischen Schweiz. Drei Esel, vier Hunde und 800 Schafe werden von Carole Noblanc und Pascal Eguisier...[mehr]


Wir sind Juden aus Breslau

Ein Film von aktueller Brisanz, der ein eindringliches Zeichen setzt gegen stärker werdende nationalistische und antisemitische Strömungen in Europa. Ein Film, der aufzeigt, wohin eine katastrophale Abschottungspolitik gegenüber...[mehr]


ZARTBITTER

Um Schokolade herzustellen braucht man natürlich Kakaobohnen und dieser werden häufig in Ghana unter nicht fairen Bedingungen angebaut. Doch auch die Kakao-Bauern sollten etwas vom Profit der Schokoladenherstellern abbekommen,...[mehr]