Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 

Kategorien


Filmarchiv

ATHOS – IM JENSEITS DIESER WELT

Die Halbinsel Athos in Griechenland ist eines der letzten Geheimnisse Europas: Dort leben über 2000 Mönche abgeschieden von der Außenwelt. Der Zugang ist Frauen untersagt, Touristen sind nicht erwünscht. Nur Arbeiter und Pilger...[mehr]


Auf dem Weg zur Schule

Was für viele Kinder ganz normal ist, bedeutet für manche ein echtes Abenteuer: der Weg zur Schule. Ob gefährlich nah an einer Elefantenherde vorbei, über steinige Gebirgspfade, durch unwegsame Flusstäler oder mit dem Pferd durch...[mehr]


Auf der Suche nach Oum Kulthum

Für Mitra, eine ehrgeizige Künstlerin, Mutter und Ehefrau in den besten Jahren, geht ein Traum in Erfüllung: sie kann endlich den Film über eine ihrer Heldinnen, die legendäre, ägyptische Sängerin Oum Kulthum, drehen. Im Zentrum...[mehr]


Auf Wiedersehen, bis morgen [DO WIDZENIA, DO JUTRA]

Im Polen der ausgehenden 1950er Jahre verliebt sich der Student Jacek (Zbigniew Cylbulski) ziemlich unsterblich in Margueritte. Er zeigt ihr die Stadt Danzig...  Unter den Schwierigkeiten, die einer Entwicklung der Liebe...[mehr]


Augenblicke: Gesichter einer Reise [Visages Villages]

Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen...[mehr]


August Rodin

Paris, 1880. Der ebenso skandalträchtige wie erfolgreiche Bildhauer Auguste Rodin wähnt sich am Ziel seiner Träume. Mit 40 Jahren erhält er seinen ersten Staatsauftrag: „Das Höllentor“ – inspiriert von Dantes „Göttlicher Komödie“...[mehr]


AUSLÄNDER RAUS – Schlingensiefs Container

Christoph Schlingensief verwirklichte für eine Woche mitten im touristischen Zentrum von Wien eine Angstvision: Ein Abschiebecontainer für Asylanten, interaktiv beeinflussbar, rund um die Uhr beschallt mit rassistischen...[mehr]


AUSSER ATEM

Godards längst zum Klassiker gewordener Erstlingsfilm ist eine Huldigung an Humphrey Bogart und die "B-Filme" Hollywoods: Der Pariser Kleinganove Michel Poiccard alias Laszlo Kovacs stiehlt ein Auto, erschießt einen...[mehr]


Ässhäk - Geschichten aus der Sahara

Die Suche eines Tuareg-Nomaden in der Sahara nach seinem entlaufenen Reitkamel führt ihn zu den Lagerstätten seines Volkes. Hier wacht der Geschichtenerzähler Ibrahim über die mündliche Überlieferung seines Stammes, der als...[mehr]


Baal

Verfilmung von Bertolt Brechts erstem Theaterstück (1918) von Volker Schlöndorff. Der Film lebt von der darstellerischen Ausnahmeleistung von Rainer Werner Fassbinder, der Baal als Kraftprotz mit verlorener Seele spielt....[mehr]