Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 

Kategorien


Filmarchiv

VICTORIA & ABDUL

London 1887: Bei den prunkvollen Feierlichkeiten anlässlich ihres 50. Thronjubiläums lernt die manchmal etwas eigensinnige britische Monarchin Queen Victoria den jungen indischen Bediensteten Abdul Karim kennen. Zur Überraschung...[mehr]


Victoria – Männer & andere Missgeschicke

Victoria ist Anwältin in Paris, Ende 30, alleinerziehend, hat ein lockeres Sex-Leben und ist charmant-egozentrisch. Bei einer Hochzeit trifft sie ihren guten Freund Vincent sowie Sam, einen Klein-Dealer, den sie vor einiger Zeit...[mehr]


Video Vertov

Der Film erzählt die Lebensgeschichte des Videopioniers Gerd Conradt: Liebe und Revolution, Rote Fahne und Meditation – Expeditionen in ferne Länder. Für seinen Enkelsohn breitet Gerd Conradt seine Film- und Videoschätze auf der...[mehr]


Viel Gutes erwartet uns

Niels lässt bei seiner Landwirtschaft noch Idealismus walten. Entgegen dem Trend in der Landwirtschaft, Tiere immer mehr zu drangsalieren und auszubeuten, räumt Niels den Tieren einen Freiraum ein, in dem sie sich ganz nach ihren...[mehr]


Vier Minuten

Eine 80-jährige Pianistin gibt in einem Frauengefängnis Klavierunterricht. Zu einer Schülerin, einer aggressiven, aber musikalisch hochbegabten jungen Mörderin, entwickelt sie nach heftigen Zusammenstößen eine fragile...[mehr]


Vincent van Gogh: Die neue Art des Sehens

Der Dokumentarfilm aus der Exhibition On Screen Reihe zeigt das Werk des Ausnahmekünstlers Vincent van Gogh. Van Goghs Kunst eröffnete eine ganz neue Art des Sehens. Die Dokumentation gewährt einen Einblick in das Van Gogh Museum...[mehr]


Viva la libertà - Es lebe die Freiheit

Enrico Oliveri, Chef der wichtigsten italienischen Oppositionspartei, steckt voll in der Krise. Zermürbt von miesen Umfragewerten und politischen Intrigen setzt er sich eines Nachts heimlich ab nach Paris, zu seiner...[mehr]


Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus

Vor beinahe hundert Jahren wurde eine radikale künstlerische Utopie in die beschauliche Stadt Weimar hineingeboren: Das Bauhaus. Ihre Auswirkungen prägen unsere Lebenswelt bis heute. Vor dem Hintergrund des 100. Bauhaus-Jubiläums...[mehr]


Vom Ende einer Geschichte

Tony Webster ist glücklich geschieden und lebt ein zurückgezogenes, ereignisloses Leben. Vor vielen Jahren waren er und die schöne Studentin Veronica ein Paar, bis sie sich damals überraschend für seinen besten Freund Adrian...[mehr]


Vom Ordnen der Dinge

Die Regisseure Jürgen Brügger und Jörg Haaßengier haben sich für ihren Film in philosophische Gefilde gewagt und bringen auch historische Entwicklungen zu dem Thema ein. Dabei gehen sie mehr spielerisch als wissenschaftlich auf...[mehr]