Bali Kino

Bali Kino Berlin

 

 

 

 


 Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 

Alle Vormittags‐Vorstellungen nur nach vorheriger telefonischer Bestellung.





Spatzenkino im April



 

Lotte im Dorf der Erfinder

 

Zwei Episoden aus dem gleichnamigen Zeichentrickfilm

 

 

Der Erfinderwettbewerb - Das Hundemädchen Lotte lebt im Dorf der Erfinder. Hier wird in jedem Haus fleißig getüftelt und geschraubt, denn bald startet der alljährliche Erfinderwettbewerb. Alle sind gespannt, welche verrückte Erfindung den ersten Preis gewinnen wird.

 

 

Judo - Gleich nach der Preisverleihung haben Lotte und ihre Freunde schon wieder anderes im Sinn. Die japanische Biene Susumo ist ins Erfinderdorf gereist und zeigt den Dorfbewohnern, was Judo ist. Schnell verbreitet sich das Judofieber im ganzen Dorf.

 

Regie Heiki Ernits, Janno Põldma
Estland/Lettland, 2006
Zeichentrick

 

 

 

Dienstag, 09.04.2019 um 10.00 Uhr

 

Eintritt 2,00 €, Programmlänge ca. 45 Minuten, empf. ab 4 Jahren

Anmeldung für das Spatzenkino unter Telefon 030 - 449 47 50

Mehr Informationen hierzu finden Sie auch unter spatzenkino.de




Kinderfilm des Monats April




 

Peter Hase - Lange Ohren, blaue Jacke und keine Hose: Das ist Peter Hase. Das furchtlose Langohr hält sich an keine Regeln und liefert sich seit Jahren einen erbitterten Kleinkrieg mit Mr. McGregor, dessen Garten regelmäßig von Peter und seiner hungrigen Verwandtschaft geplündert wird. Weder Zäune, Fallen noch das Verbot seiner Mutter halten Peter vom Mundraub ab und er begibt sich dabei in große Gefahr. McGregor verarbeitete schon Peters Vater zu Pastete und würde liebend gerne auch dessen Sohn auf den Speiseplan setzen.

 

Doch Peter und seinen Schwestern Wuschelpuschel, Mopsy und Flopsi gelingt es immer wieder, den Nachbarn auszutricksen und sich den Bauch mit seinem Gemüse vollzuschlagen. Als der alte Widersacher eines Tages tot umfällt, kann Peter sein Glück kaum fassen und lädt alle Wildtiere zu einer ausgelassenen Party ins Herrenhaus ein. Gerade als die Feier ihren Höhepunkt erreicht hat, taucht ein weiterer McGregor auf. Der ist ein noch größerer Hasenfeind als sein Onkel. Er ist zudem jünger und sportlicher und setzt alles daran „das Ungeziefer“ von seinem Grundstück zu vertreiben.

 

Peter muss sich einiges einfallen lassen, um den Garten zurück zu erobern. Die Sache hat nur einen Haken: Peters tierliebe Nachbarin Bea ist aus völlig unerklärlichen Gründen gern mit diesem McGregor zusammen. Und der scheint auch mehr als nachbarschaftliche Gefühle für die Tierschützerin und Hasenfreundin zu haben und nicht mehr nach London zurückgehen zu wollen. Da braucht es schon einen richtig guten Plan, um die beiden voneinander fern zu halten und doch noch ans Ziel zu kommen ...

 

Das unterhaltsame Familienabenteuer startete Ostern 2018 in den deutschen Kinos und wurde ein ebenso großer Erfolg wie die Buchvorlage von Beatrix Potter, die in den 120 Jahren seit der ersten Veröffentlichung eine Gesamtauflage von 45 Millionen erreichte und in 35 Sprachen übersetzt wurde.

 

„Peter Hase“ ist spannend, actionreich, rührig und voller liebenswürdiger Figuren – die auch Fehler machen und lernen müssen, das zuzugeben. Die Mischung aus Animation und Realfilm erzählt eine Geschichte von Freundschaft und Zusammenhalt, aber auch von Regeln und Verboten. Verena Schmöller, kino-zeit.de

 

Aber auch in den ruhigeren Momenten kann „Peter Hase“ punkten. Wenn Peter und seine Freunde plötzlich erkennen, dass sie der Konfrontationskurs auf Dauer nicht weit bringen wird und deshalb den verbalen Austausch suchen, um so nicht nur sich selbst, sondern vor allem Bea glücklich zu machen, dann wird die schöne Botschaft, dass man sich nicht selbst zwingend in ein besseres Licht rückt, nur weil man den anderen schlecht macht, angenehm subtil und stimmig rübergebracht. Antje Wessels, filmstarts.de

 

Regie Will Gluck

Großbritannien/Australien/USA 2018

95 Minuten
FSK ab 0 Jahren
empf. ab 8 Jahren

 

 

Mittwoch 10.04.2019 um 10.30 Uhr

Mittwoch 10.04.2019 um 15.00 Uhr

 

Mittwoch 17.04.2019 um 10.30 Uhr

 

 

 

Infos und zentrale Voranmeldung unter Telefon 030 - 23 55 62 51

 

Mehr Informationen hierzu finden Sie auch unter www.kinderkinobuero.de

 

Der Eintritt für Kinder beim Kinderfilm des Monats beträgt höchstens 3,00 €.
Gruppen ab 4 Personen zahlen nur 2,50 € pro Person.


 

 

 

 

 

femdom-mania.net femdom-scat.net hot-facesitting.ru