Bali Kino

Bali Kino Berlin

 

 

 

 


 Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 




 

LIEBER THOMAS - Die DDR ist noch jung, aber Thomas Brasch passt schon nicht mehr rein. Es ist vor allem sein Vater Horst, der den neuen deutschen Staat mit aufbauen will. Doch Thomas, der älteste Sohn, will lieber Schriftsteller werden. Thomas ist ein Träumer, ein Besessener und ein Rebell. Schon sein erstes Stück wird verboten und bald fliegt er auch von der Filmhochschule. Als 1968 die sowjetischen Panzer durch Prag rollen, protestiert Brasch mit seiner Freundin Sanda und anderen Studenten mit einer Flugblattaktion in den Straßen Berlins – und rennt vor die Wand. Sein eigener Vater verrät ihn und Thomas Brasch kommt ins Gefängnis. Auf Bewährung entlassen, arbeitet Brasch in einer Fabrik und schreibt über die Liebe, die Revolte und den Tod. Aber mit einem wie ihm kann man in der DDR nichts anfangen. Ohne Aussicht, gehört zu werden, verlässt Thomas mit der Frau, die er liebt, die Heimat. Im Westen wird er anfangs bejubelt, dreht mehrere Kinofilme, wird zweimal nach Cannes eingeladen. Doch Brasch lässt sich nicht vereinnahmen. Auch nach dem Mauerfall, zurück in Ost-Berlin, ist er weit davon entfernt, Ruhe zu geben. Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.wildbunch-germany.de/movie/lieber-thomas

 

Regie Andreas Kleinert
Deutschland 2021
150 Minuten
FSK ab 16 Jahren

 

 

Fr. 14.01.2022 - Mi. 19.01.2022 um 20.30 Uhr







 

NOTRE DAME – DIE LIEBE IST EINE BAUSTELLE - O mon Dieu! Die quirlige Pariser Architektin Maud weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht: Ihr Chef piesackt sie in einer Tour, ihr Ex belagert regelmäßig ihr Bett und ups, jetzt ist sie auch noch schwanger. Da ist es zugleich Segen und Fluch, dass Maud wie durch Zauberhand die begehrteste Ausschreibung der Stadt gewinnt: Sie darf den historischen Vorplatz von Notre-Dame neu gestalten. Ob es ihr gelingt, zwischen Presserummel, liebestollen Männern und der exzentrischen Oberbürgermeisterin die Nerven zu behalten?

 

Frech und fabelhaft: Regisseurin Valérie Donzelli schlüpft in ihrer Kino-Komödie auch gleich selbst in die Hauptrolle einer alleinerziehenden Mutter zwischen Karriere, Familie und großer Liebe! Die romantischen Turbulenzen verquickt sie mit wirklichkeitsfernen Ausreißern à la „Amélie“ und charmantem Witz – Eine hinreißende Ode an Paris...

 

Regie Valérie Donzelli
Frankreich/Belgien 2019
89 Minuten
FSK ab 12 Jahren

 

 

Do. 13.01.2022 - Mi. 19.01.2022 um 18.00 Uhr







 

GLASSBOY - Der 11-jährige Pino leidet an einer seltenen Blutkrankheit: nach einer Verletzung hört sein Blut nicht auf zu fließen. Seine Eltern haben ihm deshalb verboten, das Haus zu verlassen. Von seinem Balkon aus beobachtet Pino die anderen Kinder, die draußen spielen. Eines Tages wird er von Mavi und ihrer schrulligen Bande entdeckt. Er freundet sich mit ihnen an, will endlich ein ganz normales Leben führen. Und ihn packt die Abenteuerlust. Doch eines Tages ist er verschwunden. Die Polizei geht von einer Ausreißergeschichte aus. Doch seine neuen Freunde haben da eine andere Vermutung. Und so machen sie sich auf die Suche nach ihm…

 

Humorvoll und in bunten Bildern erzählt GLASSBOY vom Mut eines kleinen Jungen und von der einzigartigen Kraft wahrer Freundschaft. Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.der-filmverleih.de/project/glassboy/

 

Regie Samuele Rossi
Italien/Österreich/Schweiz 2020
90 Minuten
empf. ab 8 Jahren

 

 

Do. 13.01.2022 - So. 16.01.2022 um 16.00 Uhr




Die neuen Verhaltenskriterien für den Kinobesuch

 

Beim Eintritt ins Kino zum Erwerb der Karten etc. besteht Maskenpflicht (medizinische Masken), am Platz im Kinosaal dürfen die Masken abgenommen werden. Wir dürfen nur vollständig geimpfte oder genesene einlassen. Abweichende Regelungen für Kinder oder Personen, die sich nicht impfen lassen können, bestehen.

ACHTUNG! Während der Ferien benötigen Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren einen negativen Testnachweis. Die Vorlage des Schülerausweises reicht in diesem Zeitraum NICHT aus.

 

Wir müssen die Daten weiterhin aufnehmen, entweder über die Luca App oder über eine manuelle Erfassung. Wir hoffen, dass Sie mit diesen Bedingungen trotzdem den Spaß und die Freude am Kino haben werden...




... KURZFILM DES MONATS

 

 

Athleticus: Rodeln

 

Es ist Feierabend für die Manager der Rodel-Teams. Zeit zu feiern und ordentlich Fisch zu schlucken ...    

 

Regie Nicolas Deveaux
Frankreich 2019
Animationsfilm
2’15 Minuten




 

 

 

 

 

Best NYC Escorts/ Manhattan Escorts girllookup.com Long Island Escorts