Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 

Kategorien


Filmarchiv

Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper

Der verwaiste Spatz Richard wird liebevoll von einer Storchenfamilie aufgezogen. Ihm würde nicht im Traum einfallen, dass er selbst kein Storch ist. Als sich seine Eltern und sein Bruder im Herbst für den langen Flug ins warme...[mehr]


Vabanque I - Alles auf eine Karte

Ein im Warschau der 30er Jahre angesiedelter intelligenter Kriminalfilm voller Witz und Ironie, ein überraschend professioneller und routiniert gemachter Debütfilm des jungen Regisseurs Juliusz Machulski. Machulski war der erste...[mehr]


Vabanque II - Die Retourkutsche

Fortsetzung des vor drei Jahren zuvor entstandenen Erfolgsfilm „Vabanque“. Eine routinierte Gaunerkomödie, intelligent und vergnüglich inszeniert.   Regie und Drehbuch: Juliusz Machulski, Polen 1981, 99 ...[mehr]


Vacances au pays (Ferien in der Heimat)

Der Film hinterfragt ironisch den Begriff des Fortschritts, der in Afrika mit einer besonderen Art von Modernität à la tropicale verbunden ist und sich in der folgenden Formel erschöpft: Alles Europäische ist modern, alles...[mehr]


Valley of Saints – Ein Tal in Kaschmir

Am Dal See in der indischen Region Kaschmir schlagen sich zwei Freunde notdürftig durchs Leben und träumen von einem Neuanfang in Neu Delhi. Einer von ihnen verliebt sich in eine junge Biologin, die über das Ökosystem des Sees...[mehr]


Vampiros en La Habana!

Der vampirische Wissenschaftler Amadeus Werner, ein Verwandter des berühmten Grafen Draculas, erfindet eine chemische Formel, die es den Vampiren möglich machen soll, völlig unbehelligt bei Tageslicht umher spazieren zu können....[mehr]


Verbotene Filme – Das verdrängte Erbe des Nazi‐Kinos

Zwischen 1933 und 1945 wurden in Deutschland 1.200 Spielfilme hergestellt. 300 Filme wurden nach dem Krieg von den Alliierten verboten. Über 40 NS‐Filme sind bis heute nur unter Auflagen zugänglich – sie werden als...[mehr]


Verschwörung im Berlin-Express

Im Winter 1945 rollt ein Eisenbahnzug von Stockholm nach Berlin. Unter der bunt gemischten, nicht gerade vertrauenserweckenden Fahrgastschar befinden sich ein Arzt und seine Geliebte. Die beiden haben die Absicht, die Gattin des...[mehr]


Verstehen Sie die Béliers?

Die junge Paula lebt mit ihren gehörlosen Eltern und dem ebenfalls gehörlosen Bruder auf dem Land. Sie hilft auf dem Hof und muss auch noch ihren Vater bei der Kandidatur für das Bürgermeisteramt unterstützen. Für eigene...[mehr]


VICTORIA

Eine Stunde noch, dann neigt sich auch diese Nacht in Berlin wieder dem Ende zu. Vor einem Club lernt Victoria, eine junge Frau aus Madrid, vier Berliner Jungs kennen – Sonne, Boxer, Blinker und Fuß. Der Funke zwischen ihr und...[mehr]